Topfset-Test.de

Angebrannter Kochtopf – Das ist jetzt zu tun

  • Testergebnisse

  • Topfset SerieTopfset Serie
  • AufheizzeitAufheizzeit
  • WärmeverteilungWärmeverteilung
  • GriffeGriffe
  • StappelbarkeitStappelbarkeit
  • SpülmaschinengeeignetSpülmaschinengeeignet
  • Preis-LeistungsverhältnisPreis-Leistungsverhältnis
  • TestberichtTestbericht
  • Platz 1

  • Topfset SerieWMF Inspiration
  • Aufheizzeityesyesyes
  • Wärmeverteilungyesyesyes
  • Griffeyesyes
  • Stappelbarkeityesyes
  • Spülmaschinengeeignetyes
  • Preis-Leistungsverhältnisyesyesyes
  • Testbericht
  • Platz 2

  • Topfset SerieElo Black Pearl
  • Aufheizzeityes
  • Wärmeverteilungyesyesyes
  • Griffeyesyesyes
  • Stappelbarkeityesyes
  • Spülmaschinengeeignetyes
  • Preis-Leistungsverhältnisyesyes
  • Testbericht
  • Platz 3

  • Topfset SerieWMF Diadem Plus
  • Aufheizzeityesyes
  • Wärmeverteilungyesyesyes
  • Griffeyesyes
  • Stappelbarkeityes
  • Spülmaschinengeeignetyes
  • Preis-Leistungsverhältnisyesyes
  • Testbericht

Testsieger ✔


WMF Inspiration

Testergebnis
5 von 5 – sehr gut (Testsieger)

Aufheizzeit yesyesyes
Wärmeverteilung yesyesyes
Griffe yesyes
Stappelbarkeit yesyes
Spülmaschinengeeignet yes
Preis-Leistungsverhältnis yesyesyes

zum Angebot »
Zum Testbericht

Platz 2


Elo Black Pearl

Testergebnis
4,2 von 5 – Gut

Aufheizzeit yes
Wärmeverteilung yesyesyes
Griffe yesyesyes
Stappelbarkeit yesyes
Spülmaschinengeeignet yes
Preis-Leistungsverhältnis yesyes

zum Angebot »
Zum Testbericht

Platz 3


WMF Diadem Plus

Testergebnis
4,2 von 5 – Gut

Aufheizzeit yesyes
Wärmeverteilung yesyesyes
Griffe yesyes
Stappelbarkeit yes
Spülmaschinengeeignet yes
Preis-Leistungsverhältnis yesyes

zum Angebot »
Zum Testbericht

angebrannter kochtopf Angebrannter Kochtopf, was tun – Das sind die besten Helferlein – Es klingelt an der Haustür oder man will kurz nach den Kindern schauen, schon ist es passiert: Das Mittagessen ist im Topf angebrannt. Nicht nur dass jetzt das Essen hin ist, auch der Topf ist nicht mehr zu gebrauchen. Oder?

Was man tun kann, wenn etwas im Topf angebrannt ist, die besten Tricks und Tipps zeigen wir hier:

Drahtschwämme

Drahtschwämme waren bislang bei vielen Hausfrauen die Lösung wenn es um angebrannte Kochtöpfe ging. Jedoch sollte man diese Methode nur als allerletzte Lösung nehmen, denn das heftige scheuern mit dem Drahtgeflecht hinterlässt kleinste Kratzer im Topf. Diese, meist unsichtbare Beschädigung führt dazu, dass Essen im Topf schneller anbrennt als zuvor.

Waschpulver

Ein angebrannter Kochtopf braucht dringend Abhilfe? Was tun? Ein Hilfsmittel haben Sie bestimmt im Haus. Denn Waschpulver eignet sich als Geheimtipp für versaute Kochtöpfe. Geben Sie circa vier Esslöffel eines Waschmittels in den Top, füllen Sie etwas Wasser hinzu und lassen Sie das Gemisch kurz auf dem Herd aufkochen. Die Verkrustungen lösen sich nun von selbst, Rückstände lassen sich einfach mit einer Spülbürste entfernen.

Backpulver

Ähnlich wie Waschpulver löst auch Backpulver das Problem mit Ihrem Topf. Bedecken Sie die Verkrustungen mit Backpulver und geben Sie etwas Wasser in den Topf. Anschließend wird das Ganze erhitzt. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen die Flüssigkeit eine Stunde einziehen. Im Anschluss an die 60 Minuten lassen Sie Verkrustungen leicht entfernen.

Essig

Was tun wenn ein angebrannter Kochtopf auf dem Herd steht? Schon vor vielen Jahren war Essig die Allzweckwaffe in jedem guten Haushalt. Auch bei angebrannten Töpfen hilft die Essenz. Mit einem Mischverhältnis von 3 zu 1 wird Wasser mit Essig in den Topf gegeben. Anschließend wird die Mischung aufgekocht bis sich die Verschmutzung von selbst löst.

Spülmaschinen Tabs

Eine schnelle Reinigung garantierten Spülmaschinentabs. legen Sie einfach einen halben Tab in den Topf und lassen Sie etwas heißes Wasser drüber laufen. Schon nach wenigen Minuten löst sich die Verkrustung und lässt sich mit einem Spülschwamm entfernen.

Backofenreiniger

Ein angebrannter Kochtopf und Sie wissen nicht was tun? Einfach und ganz fix geht es mit Backofenreiniger. Das Mittel kommt meist als Spray daher und lässt sich so gezielt auf angebrannte Stellen auftragen. Sprühen Sie das Mittel großzügig über betroffene Stellen und lassen es kurz einwirken. Sie können förmlich zusehen wie sich schmutzige Rückstände lösen. Anschließend lässt sich der angebrannte Kochtopf wie von selbst reinigen und ist wieder wie neu.

Salz

Da ist ein angebrannter Kochtopf auf dem Herd und Sie haben leider nichts von den oben genannten Hilfsmitteln im Haus? Was tun? Dann hilft auch einfaches Salz. Geben Sie zwei Esslöffel Salz in den Topf, lassen es kurz einwirken und lösen so alle Verkrustungen. Zu starkes Scheuern kann jedoch den Topf zerkratzen.

Backpulver

Mehr Infos – Hier